11.03.14

Tagung: Vom Handlungsraum zum Filmbild. Szenographie der Antiken im Film

Das 20. Jahrhundert entwirft sein Bild der Antike im Film. Seit Januar 2013 geht das...

12.02.14

Neuerscheinung

Das Geschlecht der Antike - Zur Interdependenz von Antike- und Geschlechterkonstruktionen von 1700...

22.01.14

Neuerscheinung

Nicole Hegener: Künstlersignaturen -

von der Antike bis zur Gegenwart

zum Archiv ->

Aktuelles



Tagung: Vom Handlungsraum zum Filmbild. Szenographie der Antiken im Film
Das 20. Jahrhundert entwirft sein Bild der Antike im Film. Seit Januar 2013 geht das Forschungsprojekt “Bewegte Räume. Szenographie der Antiken im Film” der Frage nach, welche Bildtraditionen und -innovationen in der filmischen Darstellung von Antike aktualisiert und transformiert werden. Die Tagung bietet Gelegenheit, das methodische Potenzial der szenographischen Analyse für den Antiken- film auszuloten. Sie richtet sich im Rahmen des Sonder- forschungsbereichs 644 “Transformationen der Antike” der Humboldt-Universität zu Berlin an einen fachübergreifenden Interessentenkreis aus Filmwissenschaft, Philologie, Archäologie, Geschichte und Kunstgeschichte. Programm Donnerstag, 13. März 201419.00 Uhr Heilig-Geist-Kapelle, Spandauer Straße 1, 10178 BerlinBegrüßung: Johannes Helmrath, Annette DorgerlohMartin M. Winkler: The Rhetoric of Architecture  in Hollywood’s Roman Empire   Freitag, 14. März 201410.00 Uhr Institut für Kunst- und Bildgeschichte, Georgenstraße 47, Raum ...
Neuerscheinung
Das Geschlecht der Antike - Zur Interdependenz von Antike- und Geschlechterkonstruktionen von 1700 bis zur Gegenwart
Neuerscheinung
Nicole Hegener: Künstlersignaturen - von der Antike bis zur Gegenwart