05.09.14

Neuerscheinung

Antike um jeden Preis -Gibsabgüsse und Kopien antiker Plastik am Ende des 18....

05.09.14

Neuerscheinung

Krisenimperialität -Romreferenz im US-amerikanischen Empire-Diskurs

»Are we Rome?« Die...

28.08.14

Kolloquium: „Pseudoantike Skulptur“

Das Teilprojekt B10 „Aneignung antiker Skulptur ab dem 16. Jahrhundert“ lädt zum Kolloquium...

Aktuelles



Neuerscheinung
Antike um jeden Preis -Gibsabgüsse und Kopien antiker Plastik am Ende des 18. Jahrhunderts Gipsabgüsse und Kopien antiker Plastik wurden nach dem Ende des Siebenjährigen Krieges in Mitteldeutschland in zuvor nicht gekannter Menge hergestellt und verkauft. Die Arbeit gibt Einblick in das komplexe Bezugssystem und die Mechanismen der Herstellung und des Vertriebs von Abgüssen und Antikenkopien und betrachtet die Auseinandersetzung mit antiker Kunst in dieser Epoche unter den Rahmenbedingungen des technisch Machbaren.
Neuerscheinung
Krisenimperialität -Romreferenz im US-amerikanischen Empire-Diskurs »Are we Rome?« Die Identifizierung mit Rom und dessen Legitimationsformeln politischer Herrschaft, aber auch das Menetekel vom Untergang der Römischen Republik zählen seit dem 18. Jahrhundert zu den Narrativen US-amerikanischer Selbstverständigung. Neu ist jedoch die Vielfalt, mit der zuletzt in den USA die einst antiimperialistische Projektion auf das republikanische Rom durch Aufwertungen des früher verhassten Imperium Romanum relativiert wurde, um daraus – so kann es diese Studie zeigen – zustimmungsfähige Imperiumsvisionen zu schöpfen.
Kolloquium: „Pseudoantike Skulptur“
Das Teilprojekt B10 „Aneignung antiker Skulptur ab dem 16. Jahrhundert“ lädt zum Kolloquium „Pseudoantike Skulptur“ ein. Die Vorträge werden von international renommierten Wissenschaftlern gehalten und zielen thematisch auf das Unterprojekt „Nachschöpfungen“ des Teilprojekts B10 ab. Das Kolloquium findet am 10. und 11. Oktober 2014 statt und beginnt am Freitag den 10. Oktober um 10.00 Uhr. Tagungsort: Humboldt-Universität zu Berlin Topoi-Haus Mitte - Seminarraum Hannoversche Straße 610115 Berlin