17.12.14

Neuerscheinung

Voß’ Übersetzungssprache - Voraussetzungen, Kontexte, Folgen

Johann Heinrich Voß war seinen...

17.12.14

Workshop "Apotheosis of the North"

Das Teilprojekt A15 "Die nordische Transformation der Antike" veranstaltet am 17. und 18.12.2014...

11.12.14

Workshop "Archäologie und Rekonstruktion. Strategien visueller Erkenntnisprozesse"

Das Teilprojekt B4 veranstaltet vom 11. bis 12. Dezember 2014 einen Workshop mit dem Titel...

Integriertes Graduiertenkolleg (IGK)



Das Integrierte Graduiertenkolleg (IGK) des SFB 644 fördert die internen DoktorandInnen sowie einige kooptierte Mitglieder. Ziel des IGK's ist neben der Unterstützung der einzelnen Dissertationsprojekte die wissenschaftliche Weiterqualifikation der DoktorandInnen. Eine wichtige Rolle übernimmt dabei der interdisziplinäre Austausch zwischen den Kollegiaten: Zusätzlich zu dem - während des Semesters regelmäßig abgehaltenen - Doktorandenseminar ermöglicht auch die jährliche Summerschool die intensive Diskussion der einzelnen Projekte. Darüber hinaus können die Mitglieder des IGK durch Workshops und Trainingsprogramme Zusatzqualifikationen in verschiedenen Bereichen erlangen, die Verfahren des wissenschaftlichen Schreibens, des Präsentierens und des Publizierens ebenso einschließen wie die Vermittlung verschiedener IT-Techniken. Zudem sollen die DoktorandInnen Hilfe bei der Entwicklung von Forschungsideen erhalten und bei der Planung und Organisation von Tagungen und in der Lehre unterstützt werden. Einladungen von GastwissenschaftlerInnen sowie der Austausch mit ausländischen Universitäten tragen außerdem zur Internationalisierung der Graduierten bei.

Das IGK wird von Vertretern der Kollegiatinnen und Kollegiaten zusammen mit je einem Vertreter aus den Reihen der Teilprojektleiter und PostDocs eigenständig geleitet, die den Vorstand und Rat des Kollegs bilden. Als Vorstände fungieren derzeit Prof. Dr. Bernd Roling (Institut für Griechische und Lateinische Philologie, FU Berlin) und Maike Priesterjahn, zum Rat gehören darüber hinaus Ronny Kaiser und Stephan Zandt. Die PostDoc-Vertretung ist momentan vakant.

Integriertes Graduiertenkolleg